Eine positive Prüfung der Kompatibilität mit dem BRC-Standard

Geflügelbetrieb DROB-BOGS bestand positiv das Audit der Kompatibilität mit dem Standard des Wirtschaftsverbandes von britischen Einzelhandelsunternehmern (ang. British Retail Consortium – BRC), indem er die Note A erhielt, die die höchste in der Skala ist. Die Zertifizierungsstelle – CSQA – hat beschlossen, das Zertifikat zu erteilen, das die Erfüllung von DROB-BOGS den höchsten Anforderungen hinsichtlich der Qualität und Sicherheit von hergestellten Lebensmitteln bescheinigt. Dieses Zertifikat umfasst die Schlachtung, die Zerlegung und die Verpackung des Geflügelfleisches sowie den Produktionsprozess und das mechanische Einpacken vom zerlegten Fleisch und rohen Geflügelerzeugnissen.

Moderne Verpackungsmaschine MULTIVAC T300

Um das Angebot zu erweitern, hat der Geflügelbetrieb DROB-BOGS die modernste Verpackungsmaschine der renommierten deutschen Firma MULTIVAC eingekauft. MULTIVAC T300 zum Verpacken in die Barriere-Schalen, gefüllt mit einem Edelgas, zeichnet sich durch eine innovative Konstruktion und hohe Leistung aus. Barriere-Schalen sind eine der modernsten Verpackungsmethoden auf dem Markt – sie weisen hohe Hygienestandards auf, deformieren die Produkte nicht und garantieren eine längere Frischeerhaltung dank Einsatz von Edelgasen. Unser Angebot umfasst alle Geflügelprodukte, die in den farbigen Schalen (schwarz und gelb) mit einer Kapazität von 1 bis 5 Kg verpackt sind.

Numer Weterynaryjny Drob-Bogs obrazek

Die positive Entscheidung der Veterinärdienste

DROB-BOGS erhielt am 25 Februar 2012 die positive Bewertung der Veterinärdienste des Landkreises Piotrków Trybunalski, welche dem Unternehmen die Produktion von frischem und gefrorenem Geflügelfleisch in Polen und in anderen Ländern der Europäischen Union genehmigt. Diese Entscheidung bestätigt das hohe Niveau der Infrastruktur und der Betriebsausstattung sowie der Verfahren vom Unternehmenskontrolle, Guter Hygienepraxis (GHP), Guter Herstellungspraxis (GMP) und der internen, auf Grundsätzen des HACCP-Konzeptes beruhenden Kontrollsysteme.

Produktionsaufnahme in der neuen Halle

Im Dezember 2011 begann DROB-BOGS Produktion in der neu gebauten Produktionshalle, ausgestattet mit den neuesten Maschinen und Geräten zur Schlachtung und Verarbeitung vom Geflügelfleisch. Auch das Kühllagerhaus und der moderne, mit dem Schlachthof integrierte, Tierkörperbeseitigungsanstalt der Kategorie III wurden in Betrieb genommen. Die Gesamtfläche des neuen Betriebes beträgt mehr als 11 000 Quadratmeter.